Zurück
Seite drucken

 

Schubs®-Rundbrief 2018/2


 

Köln, den 15. Mai 2018

Rundbrief als druckbare PDF-Datei herunterladen

 

An alle
Interessent/-innen
des
Schubs®-Schulberatungsservice

 

Sehr geehrte, liebe Interessentinnen und Interessenten,

mitten im Mai und unmittelbar vor Pfingsten schreibe ich Ihnen meinen zweiten Rundbrief in diesem Jahr. Was sich derzeit in Baden-Württemberg tut, ist ausgesprochen spannend. Nach dem Eingriff des Kultusministeriums in die Methodenfreiheit der Grundschullehrkräfte beim Vermitteln von Schreibkompetenz ist nun die Verschiebung des Grundschul-Englischunterrichts in die 3./4. Klassenstufe vorgesehen. Auch wenn die Ministerin ihre Absicht anders begründet – der Lehrermangel fordert halt seinen Tribut. Er betrifft zudem nicht nur das „Muschterländle“, sondern prinzipiell alle Bundesländer und mehr oder weniger auch alle Schulstufen.

Darum hoffe ich ein wenig darauf, dass meine Vorträge viele Eltern erreichen, denn ihre Rolle wird angesichts der bildungspolitischen Entwicklungen immer wichtiger. Schön ist es, dass konkrete Nachfragen oftmals dazu führen, dass ich ein neues Vortragsthema entwickeln kann. So ist gerade „Kinder, Schule, Eltern – gemeinsam den Weg in die Zukunft ebnen!“ entstanden. In der Ankündigung dazu heißt es:

„Zwei von drei Eltern sehen die Bildungschancen an deutschen Schulen als ‚gerecht verteilt‘ an (JAKO-O Bildungsstudie 2017). Für diese positive Einschätzung ist vor allem die gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Lehrkräften verantwortlich. Was bedeutet das konkret? Darüber spricht Buchautor und Diplom-Pädagoge Detlef Träbert bei uns. Er zeigt nicht nur auf, wie Schule zu dem geworden ist, was wir heute kennen. Er verdeutlicht auch, was die Zukunft von unseren Kindern verlangen wird und wie Eltern ihnen am wirksamsten helfen können, sich gute Bildungschancen zu sichern.“

Neben diesem neuen Thema biete ich nach wie vor als Vortrag an:

- Rechtschreibtraining mit der Schubs®-Methode
- Das 1x1 des Schulerfolgs
- Kinder heute: „Generation Stress“
- „Helikopter-Eltern fahren auch bloß Auto“ – Vergnügliche Tipps für bestmögliche Förderung
- Kinder brauchen Strukturen – Wie wir soziale und emotionale Intelligenz fördern
- Mehr Freude am Lernen – So motivieren Sie Ihr Kind!
- „Jetzt konzentrier‘ dich endlich mal!“ – Konzentrationsförderung in Elternhaus und Schule
- u.a.m. (vgl. Liste im Anhang)

Ganz erfreulich ist die wachsende Nachfrage nach Vorträgen in Kitas. Mittlerweile absolviere ich dort fast die Hälfte meiner Veranstaltungen. Auf www.schulberatungsservice.de finden Sie die entsprechende Liste in der Rubrik „Themen“.

Ein nächstes Buch speziell für die Eltern von Vorschulkindern wird voraussichtlich im Sommer 2019 und wieder im Beltz-Verlag erscheinen. Darin geht es um die angemessene Vorbereitung der Kleinen auf den Schulstart, worüber ich schon seit etlichen Jahren immer wieder im Kita-Vortrag „Kinder und Eltern – fit für die Schule“ spreche. Dieses Thema wird häufig angefragt und ich aktualisiere es ständig.

Wenn Sie sich für einen Vortrag, einen Workshop (normalerweise 3 bis 3,5 Stunden; Themen ebenfalls in der Vortragsliste im Anhang) oder eine Kombination aus Beidem (Abendvortrag plus Workshop am folgenden Vormittag) interessieren, dann melden Sie sich doch einfach bei mir und fragen Sie nach. Gerne gebe ich Ihnen Auskunft zu Organisation, möglichen Terminen und Kosten. Hier eine aktuelle Übersicht der noch freien Termine für den Herbst 2018:

Nordrhein-Westfalen: 13., 14. Juni; 1., 4., 8.-10., 22., 30. Okt.; 12., 26. Nov.; 3.-13. Dez.
Bayern: 7., 8. Nov.
Baden-Württemberg: 21., 22. Nov.
Hessen: 26., 27. Sept.
Rheinland-Pfalz, Saarland: 23.-25. Okt.
Bremen, Niedersachsen: 18., 19. Sept.
Hamburg, Schleswig-Holstein: 13.-15. Nov.
Ostdeutschland: 27., 29. Nov.

Alle gebuchten Veranstaltungen sowie die freien Termine finden Sie ständig aktualisiert auf www.schulberatungsservice.de. Vielleicht bin ich bald mal wieder in Ihrer Region zu Gast – wer weiß?

Ich wünsche Ihnen sowie allen Kindern einen erfolgreichen Abschluss des Schuljahrs und anschließend einen erholsamen Sommer

Ihr

Dipl.-Päd. Detlef Träbert

 
 

Ich möchte künftig per e-Mail den neuesten Schubs® -Interessenten Rundbrief erhalten, der etwa vierteljährlich erscheint. (Pflichtfeld)

meine eMail Adresse (Pflichtfeld)

mein Name              

Für den Rundbrief benötigen wir Ihre eMail Adresse. Eine Namensangabe ist nicht zwingend erforderlich. Sie können Ihr Einverständnis zum Empfang des Rundbriefs jederzeit widerrufen (siehe Datenschutz), sowie hinterlegte Daten ändern oder löschen. Senden Sie hierzu eine e-Mail mit dem Betreff "Rundbrief abbestellen", "Daten ändern" oder "Daten löschen" an info@schulberatungsservice.de

                          

Fragen zu unserer Homepage, Anregungen o. ä?  Nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Webmaster auf.
Alle Rechte vorbehalten.